FANDOM


Bei der Tihar handelt es sich um ein Gewehr, das ausschließlich mit Luftdruck arbeitet.

MerkmaleBearbeiten

Das Tihar wurde wie alle pneumatischen Waffen entwickelt, da konventionelle Munition nicht immer in ausreichenden Maße vorhanden ist. Mit ihr muss man sich nicht mehr auf Munition mit Schießpulver verlassen. Dank der Druckluft sind die Schüsse extrem leise und man kann Feinde ohne großen Lärm zu verursachen töten. Dafür muss man allerdings den Drucklufttank von Zeit zu Zeit mit neuer Luft füllen, indem man den Tank mittels Hebel aufpumpt.

Wie alle Druckluftwaffen, kann in dem Tank ein Überdruck erzeugt werden. Dadurch kann die Munition kurzzeitig mit erhöhter Kraft abgefeuert werden. Nach ein paar Schüssen stellt sich dann im Tank der Normaldruck wieder ein. Das Magazin fasst 15 Schuss.

AnwendungBearbeiten

Metro 2033 (Tihar pneumo rifle)

Metro 2033 (Tihar pneumo rifle)

Taktik und VerwendungBearbeiten

Der Schaden der Tihar ist direkt mit dem Drucklufttank verbunden. Befindet sich in dem Tank ein Überdruck, kann mit der Waffe mehr Schaden verursacht werden. Für gewöhnlich reicht dann ein Schuss in die Brust oder den Kopf, um einen Gegner zu töten. Doch mit abnehmenden Druck werden die Schüsse immer uneffektiver. Daher sollte man darauf achten, das der Tank immer voll gefüllt ist. Besonders in hitzigen Gefechten ist der Tank und das Magazin schnell aufgebraucht, was eine heikle Situation darstellt. Man muss nicht nur den Tank neu füllen, sondern auch nachladen.

Stellt man im Tank einen Überdruck her, kann man ein leises Zischen hören. Dieses Zischen kann jedoch auch der Gegner hören und erfährt somit den Standort des Spielers. Dies ist besonders wichtig, wenn man viel Wert auf Schleicheinlagen legt. Das Visier des Scharfschützengewehres ist etwas trüb was es vorallem in dunklen Gebieten schwer macht, den Gegner durch das Visier vernünftig zu erkennen. Das Visier besteht im wesentlichen aus drei hintereinander angebrachten, nicht miteinander verbundenen Konvexlinsen. So existiert beispielsweise kein Rahmen, wie es bei den für Waffen wie die Kalaschnikow angebotenen Visiere der Fall ist. Die Linsen sind in jeweils einer Farbe markiert, vorne gelb, in der Mitte grün und hinten rot. Diese Markierungen zeigen dem Schützen annäherungsweise, wo die Kugeln bei geringem, hohem und vollem Luftdruck einschlagen.

Varianten und FundorteBearbeiten

830px-Tihar scopeless 1 Tihar Standard:
830px-Tihar scope 1 Tihar mit Zieloptik:
  • Es kann nur gekauft, aber nicht aufgehoben werden.
  • Man kann sie kaufen, doch nachdem man die Loch-Station verlassen kann mann sie nicht mehr bekommen.

Verwandte ErfolgeBearbeiten

Ach-Air gunner Luftschütze 30 Game points
Töten Sie 30 Feinde mit Luftdruckwaffen.




AirBender Luftbändiger 20 Game points
Töte 30 Menschen nur mit Luftdruckwaffen.




Weaponsmith Waffenschmied 40 Game points
Nutzen Sie jede Waffe im Spiel mindestens einmal.

TriviaBearbeiten

  • Das Wort Tihar wird im russischen als Тихарь geschrieben.

QuellenBearbeiten

Dieser Artikel in der englischen Metro Wiki: Tihar

Waffen aus der Metro
Messer Artjoms Messer - Wurfmesser - Grabendolch
Revolver Revolver
Sturmgewehre Bastardpistole - Kalash 74 - Kalash 2012 - VSV-Gewehr
Schrotgewehre Ubojnik - Duplet - Schwere Automatikschrotflinte
Luftdruckwaffen Khel'sing - Tihar
Elektrowaffen Voltkanone
Explosive Waffen Granaten - Haftgranaten
Stationäre Waffen DShK 12,7mm Maschinengewehr - Flammenwerfer